Ganztagesschule

  

Die Jahrgangsstufen 5 bis 9 sind als integriertes Ganztagsmodell organisiert. Die 10. Jahrgangsstufe wird im Schuljahr 2016/17 zum Ganztag ausgebaut.

  

Tagesablauf

Der Schultag dauert von 7.55 Uhr bis 16.15 Uhr (mittwochs und freitags in der Regel bis 14.45 Uhr). Der Unterricht in theoretischen und praktischen Fächern, Lernzeiten und Neigungskurse ist über den Schultag verteilt (Rhythmisierung).

 

Ziele des Ganztagesangebotes

Der Ganztag hat zum Ziel, den Jugendlichen einen abwechslungsreichen und gleichzeitig strukturierten Tagesablauf (Rhythmisierung) anzubieten. Individuelle Verarbeitung des Lernstoffes und Erledigung der Lernaufgaben finden darin genauso ihren Platz wie vielfältige Aktivitäten, die dabei helfen im Laufe der Jahre die Persönlichkeit zu entwickeln und Interesse für eine aktive Freizeitgestaltung zu wecken. 

Für berufstätige Eltern ist damit die Möglichkeit gegeben, ohne Sorge ihrem Beruf nachzugehen.

 

Betreuungs-Team

Die Betreuung erfolgt durch Lehrkräfte, sozialpädagogische Fachkräfte und SchulpsychologInnen.
Im Rahmen des Ganztagsangebots ist für jede Klasse (5. - 9. Jgst.) ein Tutorenteam, bestehend aus einer Lehrkraft und einer sozialpädagogischen Fachkraft, zuständig. Das Sozialpädagogenteam betreut die Neigungskurse und den Mittagsbetrieb mit einem vielfältigen Freizeitangebot (u.a. Spiele-, Kunst-, Mädchenraum, Computerraum, Schulcafé).