DER FREUNDESKREIS ... wurde als Förderverein der Städtischen Willy-Brandt-Gesamtschule 1996 gegründet.

Mitglieder sind Freunde dieser besonderen Schule, darunter ehemalige Schülerinnen und Schüler, frühere und jetzige Gesamtschuleltern, Lehrkräfte, Sozialpädagoginnen und -pädagogen sowie Persönlichkeiten, die der Gesamtschule positiv verbunden sind.
Der Freundeskreis unterstützt die Willy-Brandt-Gesamtschule materiell und ideell.

Ziele:
●    Wir unterstützen die Gesamtschule als Alternative zum dreigliedrigen Schulsystem.
●    Wir tragen zur Anerkennung der Leistungen und Erfolge der Willy-Brandt-Gesamtschule bei.
●    Wir unterstützen die pädagogische Zielsetzung der Willy-Brandt-Gesamtschule zu sozialem Handeln und achtungsvollem Miteinander.
●    Wir unterstützen die beispielhaft organisierte Betreuung der Schülerinnen und Schüler und die Schulsozialarbeit durch das sozialpädagogische Team.
●    Wir fördern die Zusammenarbeit zwischen Kollegium und Eltern.
●    Wir pflegen die Verbindung „Ehemaliger“ zu „ihrer“ Schule.

Aktivitäten:
●    Veranstaltungen: Wir organisieren Veranstaltungen, Vorträge, Ausstellungen und bereichern das kulturelle Leben der Schule.
●    Finanzielle Unterstützung: Wir unterstützen im Rahmen unserer Möglichkeiten die Schule bei Klassenfahrten, beim Schüleraustausch, bei besonderen kulturellen, sportlichen und künstlerischen Projekten.
●    „Dietrich-Arlt-Preis": Wir verleihen jährlich einen Schülerpreis für außergewöhnliches soziales Engagement.  Preisträger waren z. B. die Streitschlichter, die Sanitätsgruppe, besonders engagierte Klassensprecher und einzelne Schüler/innen und Schüler, die sich vorbildlich für die Gemeinschaft engagiert hatten.

Unterstützung:
Sie können uns bei diesen Aktivitäten für die Willy-Brandt-Gesamtschule unterstützen.
●    als Mitglied durch Mitarbeit bei unseren Projekten und durch Ihren Beitrag

Jahresbeitrag                        € 35.- (oder freiwillig erhöhter Beitrag)     
Jugendliche  in Ausbildung    €   5.-


●    durch eine Spende

Spendenkonto-Nr. 351 434 60, Stadtsparkasse München, BLZ 701 500 00
(IBAN: DE81701500000035143460; BIC: SSKMDEMMXXX)

(Der Freundeskreis ist als gemeinnützig anerkannt, eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.)

 

Vorstand:

Vorsitzende:

Barbara Schreyögg; Josephsplatz 3, 80798 München; Tel. 272 16 19; e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Vorstandsmitglieder:
Dagmar Alvera, Brunhilde Arlt; Irene Butt; Stefan Dehne; Heiner Dihm; Ralph Hollender; Daniela Leichtle; Renate Lettenbauer; Reinhard Rascher; Barbara Stössel; Adi Trumpf

Der Freundeskreis freut sich über jede Art von Unterstützung.

 

Die Städt. Willy-Brandt-Gesamtschule ist es wert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok