DIE RICHTIGE LAUFBAHN

spätere Entscheidung

Bis zur 7. Klasse gibt es gemeinsamen Unterricht in gemischten Klassen, in den Hauptfächern zunehmend in Kursen, die auf die passende Schulart vorbereiten

bessere Wahl

Erst ab der 8. Klasse gehen die Schüler*innen auf die passende Schulart und werden aufgeteilt in Mittelschulklassen, Realschulklassen und gymnasiale Klassen

passender Abschluss

An unserer Schule kann man MittelschulabschlussQualifizierenden Mittelschulabschluss (Quali), Mittlere Reife (Realschulabschluss) und gymnasiale Oberstufenreife erreichen

SCHULLAUFBAHNENTSCHEIDUNG

Die Schullaufbahnentscheidung wird am Ende der 7. Klasse getroffen. Dabei sind die erzielten Noten in den Hauptfächern und einigen Kernfächern (Biologie, Religion/Ethik, Geschichte, Geographie) entscheidend.

NOTENGRENZEN FÜR DIE SCHULLAUFBAHNEN

Für die Laufbahnentscheidung zählen die Noten des gesamten Schuljahres.
Nur in einem Hauptfach und in einem Nebenfach ist eine Unterschreitung möglich. (Unterschreitung: eine Note schlechter als erlaubt)
Folie1.png
Image

MERKMALE UND BESONDERHEITEN DER LAUFBAHNEN

MEHR INFORMATIONEN ZU DEN EINZELNEN LAUFBAHNEN